Logo


Spectacula


Eine Arbeitsgemeinschaft im Rahmen des Projektes "Weiterleben der Antike".

Die von der Stiftung initiierte und finanziell unterstützte Arbeitsgemeinschaft "Spectacula" besteht aus 24 Schülerinnen und Schülern der 10. Klassen des Friedrich-Wilhelm-Gymnasiums. Sie wird von den Fachlehrern der Fächer Geschichte und Latein in Kooperation mit dem Rheinischen Landesmuseum Trier, der Universität Trier und dem Deutschen Historischen Institut Rom betreut.

Arbeitsprogramm (pdf-Datei)

Startseite | Kontakt | Impressum